- EPIC Preto/Dourado

EPIC Preto/Dourado

star_half star star star star
(4.6/5) 484 análises
Uma Cadeira gaming única, e exclusiva da noblechairs, em preto e dourado de pele sintética e com um design premium, Construção com grande precisão e inúmeras características de ajuste e opções.
1. Escolha o seu material:
2. Escolha a sua cor: Preto / Dourado
379,90 € com IVA sem
Parece que a página que está a tentar aceder, não se encontra disponível.
fiber_manual_record Em stock
EPIC Feature

EXPERIÊNCIA DE CONFORTO REVOLUCIONÁRIA

Os standards da noblechairs cominam elegância, materiais de luxo e conforto absoluto. Isto deve-se ao fabrico industrial de precisão que resulta numa construção de alta qualidade e numa experiência de conforto enriquecedora.

EPIC Feature

ELEGÂNCIA; ERGONOMIA

Para complementar o impressionante design da noblechairs, as cadeiras caracterizam-se por ter uma forma distinta e estofos respiráveis de espuma fria resistentes à deformação. A alta densidade de espuma ajuda a cadeira a manter a sua forma por longos períodos de tempo, distribuindo eficazmente o peso e e impedindo que os utilizadores se afundem demasiado na cadeira.

EPIC Feature

MATERIAIS PREMIUM

No que toca aos materiais usados na noblechairs, há para todos os gostos: O Couro PU Vegan e os seus acabamentos delicados, Couro com respirabilidade indiscutivel, ou até Couro Napa para um design sem igual.

EPIC Feature

APOIO DE BRAÇOS 4D

Os apoio de braços 4D oferecem máxima ajustabilidade com 4 dimensões: horizontal, lateral, vertical (altura) e um ajuste do ângulo. Isto condiz uma ergonomia otimizada com uma customização individual única e fácil.

EPIC Feature

BASE ROBUSTA

A base baça revestida em pó de alumínio preto da noblechairs consistem numa base robusta que suporta utilizadores até 120kg.

EPIC Feature

A NOBLECHAIRS EPIC É A MELHOR CADEIRA DE GAMING EM 2020, 2019, 2017!

Na Computex 2020, 2019, 2017 em Taipei (Taiwan), a European Hardware Association premiou a EPIC Series da noblechairs como a "Melhor cadeira Gaming" coroando a excelência e elegância das cadeiras EPIC.

Especificações

  • Função prática de ajuste da inclinação (max. 11°)
  • Apoio de braços 4D para máxima ajustabilidade
  • Ajuste máximo do encosto (90° to 135°)
  • Altura do assento ajsutável (approx. 48 – 58 cm)
  • Duas confortáveis almofadas incluídas
  • Espuma fria resistente à deformação
  • Elevador a gás hidráulico durável (Class 4)
  • Base robusta de alumínio
  • Rodas de 60mm para soalhos duros e macios
  • Núcleo de aço durável
  • Peso máximo suportado até 120kg
  • Garantia: 2 anos
  • Peso: approx. 28 kg
  • Profundidade do apoio de braços: 27cm
  • Largura do apoio de braços: 10.5cm
  • Encosto: 84cm
  • Área de contacto do encosto: 29.5cm
  • Profundidade do assento: 49.5cm
  • Largura do assento: 56cm
  • Área de contacto do assento: 36cm
  • Altura do assento: 48-58cm
  • Profundidade total: 56.5cm
  • Altura total: 129.5 - 139.5cm

Material

  • Aço (armação)
  • Espuma fria (estofos interiores)
  • Couro premium, couro napa ou couro sintético (superfície)
  • Alumínio (base)
  • Nylon / poliuretano (rodas)
  • Poliuretano (apoio de braços)

Vídeo das instruções de montagem

Für 340€ mehr erwartet

por Sascha Nettesheim star_border star_border star_border star star

Wie einige hier schon geschrieben haben scheint es bei vereinzelten Stühlen Probleme bei der Montage von Rückenlehne und Sitzfläche zu geben. So auch leider bei mir, da Bohrung und Halterung etwas versetzt sind, was die Montage erschwerte. Zudem war bei einem Loch das Gewinde defekt. Ansonsten gab es bezüglich der Montage keine Probleme. Ich besitze den Stuhl jetzt ein halbes Jahr und es tut sich ein weiteres Problem auf: die Armlehnen. Diese entwickeln über die Monate hinweg ein Spiel von bis zu 20mm. Dieses Spiel setzt sich aus der geweiteten Kunstofführung und der beweglichen Armauflage zusammen. Daraus ergibt sich ein widerliches klappern. Wenn ich die Auflagen an der Spitze anfasse kann ich diese um fast 20mm nach links oder rechts bewegen. Ein absolutes no go! Aufgefallen ist mir ein geringes Spiel in der rechten Armlehne schon nach der ersten Woche. Nach einem Monat habe ich diese dann durch eine neue ersetzt. Das Ergebnis blieb gleich und auf der linken Seite entwickelte sich das selbe Spiel wie suf der rechten. Über die Monate wurde das Spiel immer größer. Für mich absolut unverständlich da ich keine Turnübungen oder sonstiges auf dem Stuhl mache, sondern damit pfleglich umgehe. Ich gehe soweit zu behaupten dass die Armlehnen eine Fehlkonstruktion sind durch das ovale Design. Auf der Arbeit haben wir auch Stühle mit 4D-Armlehnen. Diese haben nach über einem Jahr fast kein Spiel aufgrund der Rechteckigen Führung. Ausserdem hat die Sitzfläche zuviel Spiel. Trotz dass der Stuhl festgestellt ist, habe ich noch eine große Wippfunktion in alle Richtungen... Das geht genauso wenig wie das Spiel der Armlehnen. Aufgrund dieser Signifikanten Mängel gibt es von mir auch nur 5 von 10 Punkten. Wären diese Mängel nicht, wäre der Stuhl top, da die sonstige Verarbeitung sehr gut ist und man selbst nach Stunden noch bequem auf dem Stuhl sitzt.


Gut aber .. sicher nicht "königlich" wie es manche hier schreiben

por Izanami star_border star_border star_border star star

Bei dem Preis von knapp 340€ wird man was erwarten dürfen.Die Ernüchterung kam bereits nach dem auspacken: Statt 4 Schrauben waren nur 3 in der Plastikhülle, links und rechts wurde die Hülle getackert so dass nichts herausfallen kann. War wohl jemand zu doof beim Herstellerband bis 4 zu zählen.... Kundenservice half mir sehr schnell und erwartungsgemäß weiter. Verbesserungswürdig ist der eingesetzte Zustellservice via "GLS". Mit Abstand das mieseste Unternehmen das nur "einen Zustellversuch" für nötig hält. Natürlich hat der Esel nicht geklingelt obwohl ich zu Hause gewesen bin und ich darf jetzt auf Kosten meiner Zeit seiner Arbeit hinterher laufen. Der Zusammenbau erfolgte recht flott und auch so macht der Stuhl einen stabilen Eindruck. Zwei weitere Mankos die ich bei diesem Preis nicht erwarte, sind zum einen die absolut minderwertigen Kreuzschrauben welche man für die Seitenabdeckung benötigt. Eine Bohrung scheint etwas kleiner zu sein wo die Schraube schnell an ihre Grenzen gelangt und einfach durchdreht. Viel zu weiches Material. Da ging wohl das Geld aus! Manko Nummer 2 ist der rechte Hebel der extrem unsauber einrastet wenn man seine Rückenlehne verstellen will. Es scheint in regelmäßigen Abständen Einkerbungen zu geben wo es Klick macht, allerdings selbst mit Gefühl klickt es oft nicht. Das liegt nicht an meiner "unfähigkeit" ;-) Alles in allem ist viel Mist bei rumgekommen doch bisher bin ich mit dem Produkt zufrieden. Material und nähte bisher sauber verarbeitet. Gewöhnungsbedürftig ist die schalenförmige Rückenform die einen schnell wieder krumm sitzen lassen. Das kleine Rückenpolster gleicht das ganz gut wieder aus, allerdings hängt das Kreuz dann doch irgendwann durch. Mein Kriterium einen Stuhl in diesem Budget zu kaufen war vor allem, dass man auch mehrere Stunden auf diesem Stuhl verbringen kann und dieser nicht nach 2 Jahren auseinander fällt. Das kann ich leider nicht bestätigen....finde es nach ner Stunde bereits nicht mehr so angenehm am Rücken, der Kopf und Nacken wiederrum werden gut gestützt und man kann auch lässig Filme drauf gucken. Wenn bei Euch der Postbote zu faul ist das 29kg Paket vor die Tür zu bringen dann unterschreibt einfach nicht... Immer diese Postler..^^ In diesem Sinne frohes gamen!


Für 340€ mehr erwartet

por Sascha Nettesheim star_border star_border star_border star star

Wie einige hier schon geschrieben haben scheint es bei vereinzelten Stühlen Probleme bei der Montage von Rückenlehne und Sitzfläche zu geben. So auch leider bei mir, da Bohrung und Halterung etwas versetzt sind, was die Montage erschwerte. Zudem war bei einem Loch das Gewinde defekt. Ansonsten gab es bezüglich der Montage keine Probleme. Ich besitze den Stuhl jetzt ein halbes Jahr und es tut sich ein weiteres Problem auf: die Armlehnen. Diese entwickeln über die Monate hinweg ein Spiel von bis zu 20mm. Dieses Spiel setzt sich aus der geweiteten Kunstofführung und der beweglichen Armauflage zusammen. Daraus ergibt sich ein widerliches klappern. Wenn ich die Auflagen an der Spitze anfasse kann ich diese um fast 20mm nach links oder rechts bewegen. Ein absolutes no go! Aufgefallen ist mir ein geringes Spiel in der rechten Armlehne schon nach der ersten Woche. Nach einem Monat habe ich diese dann durch eine neue ersetzt. Das Ergebnis blieb gleich und auf der linken Seite entwickelte sich das selbe Spiel wie suf der rechten. Über die Monate wurde das Spiel immer größer. Für mich absolut unverständlich da ich keine Turnübungen oder sonstiges auf dem Stuhl mache, sondern damit pfleglich umgehe. Ich gehe soweit zu behaupten dass die Armlehnen eine Fehlkonstruktion sind durch das ovale Design. Auf der Arbeit haben wir auch Stühle mit 4D-Armlehnen. Diese haben nach über einem Jahr fast kein Spiel aufgrund der Rechteckigen Führung. Ausserdem hat die Sitzfläche zuviel Spiel. Trotz dass der Stuhl festgestellt ist, habe ich noch eine große Wippfunktion in alle Richtungen... Das geht genauso wenig wie das Spiel der Armlehnen. Aufgrund dieser Signifikanten Mängel gibt es von mir auch nur 5 von 10 Punkten. Wären diese Mängel nicht, wäre der Stuhl top, da die sonstige Verarbeitung sehr gut ist und man selbst nach Stunden noch bequem auf dem Stuhl sitzt.